Vermietern eine Stimme geben

Unterschrift, Schlüsselübergabe und ein gutes GefühlMieter werden durch eine Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften im Binnenverhältnis zu ihren Vermietern geschützt. Deren Position wurde in der Vergangenheit auch durch eine Reihe von grundsätzlichen Urteilen geschwächt.

Diese Erfahrung eines rechtlichen Ungleichgewichts machen viele Immobilieneigentümer, die beispielsweise säumige Mietzahler kündigen möchten. Wer aber um sein gutes Recht kämpfen will, braucht kompetente Hilfe.

Hier setzen wir, der Deutsche Vermieterschutzbund e.V. an. Wir verstehen uns als Interessensvertretung aller Eigentümer, die sich für alle Fälle absichern möchten und bieten Vermietern in allen Belangen ihrer Tätigkeit Unterstützung und Beratung. Das gilt besonders für juristische und sonstige Auseinandersetzungen mit Mietern. Darüber hinaus verschaffen wir Ihren Interessen gegenüber der Öffentlichkeit, Parteien und Interessenverbänden Gehör.
 

Unser Verein im Überblick:

Gegründet: 30.07.2004
 Vorstand: Alexander Dahlke, Markus Schmidbauer, Burkhard Theyssen
 


Jetzt Mitglied werden!

Info hier